Zu Produktinformationen springen
1 von 8

Epoxid1

Allrounder Epoxidharz mit Härter

Allrounder Epoxidharz mit Härter

Normaler Preis €45,95 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €45,95 EUR
Grundpreis €21,88  pro  kg
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.
Kostenfreier Versand
In 1-2 Werktagen bei dir zuhause

Zwei Komponenten Epoxidharz für Volumenvergüsse bis 5cm.

Eigenschaften:

  • Gussstärke: 2cm bis 5cm
  • Mischungsverhältnis: 100:40 (nach Gewicht)
  • Verarbeitungszeit: 4 Stunden (bei 600g Ansatz)
  • Aushärtzeit: 20 bis 72 Stunden
  • Hitzebständigkeit: 70°C (mindestens 4 Wochen nach dem Giessen)
  • Viskosität: niedrig (400 mPa·s)

Wichtig: Je höher die Raumtemperatur (>21°C) und je größer die angemischte Menge, desto geringer ist die mögliche Gusshöhe.

Technisches Datenblatt

Mengenrechner

Versand

Alle Bestellungen werden mit DHL versendet. Sobald wir deine Bestellung bearbeitet und verschickt haben, erhältst du eine Email mit einem Link zur Sendungsverfolgung.

Bestellungen an Werktagen, die vor 13:00 Uhr aufgegeben wurden, werden noch am selben Tag verschickt.


Für Bestellungen innerhalb Deutschlands gilt:
Für alle Bestellungen ab einem Bestellwert von 30€ entfallen die Versandkosten. Für Bestellungen mit einem Bestellwert von weniger als 30€ berechnen wir einen Pauschalbetrag von 4,99€

Für Bestellungen nach Österreich werden die Versandkosten anhand des Gewichtes wie folgt berechnet:

 Gewicht Preis
max. 21kg 8,50€
21kg bis 45kg

17,00€

45kg bis 69kg

25,50€

Vollständige Details anzeigen

Ist das Epoxidharz UV-Stabil?

Ist das Epoxidharz UV-Stabil und kann ich es für den Außenbereich verwenden?
Frank vom YouTube-Kanal Grey-Element beantwortet sie euch in diesem Video.

Generell ist kein Epoxidharz zu 100% UV-Beständig. Das heißt, dass jedes Epoxidharz, welches der Sonne ausgesetzt ist, irgendwann vergilben wird.
Dieser Prozess lässt sich aktuell leider noch nicht verhindern, sondern nur verlangsamen.

Die Epoxidharze von epoxid1 haben allerdings den aktuell größtmöglichen UV-Schutz. Das bedeutet, dass das Vergilben dieser Epoxidharze maximal herausgezögert wird.

Kleiner Tipp: Wenn man das Epoxidharz mit einer Epoxidharz Farbe einfärbt, ist das Vergilben praktisch überhaupt nicht mehr sichtbar, und das Harz sieht gleich noch viel schöner aus.

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Schüttel die Kanister vor dem Gebrauch gut durch
  2. Errechne dir die richtigen Anteile von Harz und Härter. Dafür kannst du zum Beispiel unseren Epoxidharz Mengenrechner nutzen
  3. Wiege die Komponenten möglichst genau ab. Dafür reicht schon eine einfache Küchenwaage.
  4. Nachdem du die Komponenten mehrere Minuten vermischt hast, solltest du das Epoxidharz einmal in einen neuen Mischbehälter umfüllen und dort auch noch einmal mehrere Minuten vermischen.
  5. Achte beim Gießen des Epoxidharzes darauf, den Mischbehälter NICHT auszukratzen. Dadurch könnten nicht-vermischte Teilchen in die Form gelangen, wodurch sich während des Aushärtens klebrige Stellen bilden können.

Epoxidharz Mengenrechner

Du bist dir nicht sicher wie viel Epoxidharz du für dein Projekt benötigst? Kein Problem:

Mit unserem Epoxidharz Mengenrechner kannst du ganz einfach die benötigte Menge Epoxidharz für alle gängigen Formen berechnen.

Unabhängig geprüft

Laborgetestet

Produktdetails
Mischungsverhältnis nach Gewicht
Harz (A) : Härter (B)
100:40
Viskosität niedrig / 400 mPa·s
Gießen & Beschichten done
Künstlerische / dekorative Anwendungen done
Verguss von Großen Gießlingen aus einem Guss done
Glasklar done
Selbstentlüftent / Luftblasenfrei done
Maximale UV-Stabilität done
Geruchsarm done
Elektrisch Isolierend done
BPA-frei done
Lösemittelfrei done
VOC-frei done
Benzylalkohol frei done
Biokompatibilität / Zytotoxizitätstest nach DIN EN ISO 10993-5 done
Aushärtungszeit je nach Schichtdicke 20 – 72 Stunden
Verarbeitungszeit 4 Stunden
(600 g Ansatz)
Vollwertige Chemischeaushärtung Nach 14 Tagen
Härte bei 5 cm Schichtdicke Shore D / DIN 53505 / 78
Schichtdicke zwischen 0,3 und 5 cm in einem Guss
Hitzebeständigkeit bis ca 70°C (mindestens 4 Wochen nach dem Guss)

Häufig gestellte Fragen


Häufig gestellte Fragen

Wieviel Epoxidharz benötige Ich?
Die genaue Menge für dein Projekt kannst du ganz einfach mit unserem Epoxidharz Mengenrechner ermitteln.

Was ist das Mischungsverhältnis zwischen Harz und Härter?
Das Mischungsverhältnis von Harz zu Härter beträgt 100:40. Das heißt auf 100g Harz kommen 40g Härter. Gerne kannst du für die genaue Berechnung deines Projektes unseren Epoxidharz Mengenrechner verwenden.

Muss Ich das Mischungsverhältnis exakt einhalten?
Du solltest das Mischungsverhältnis so genau wie möglich einhalten. Schon eine Abweichung von +/- 5% kann zu unerwünschten Ergebnissen, wie zum Beispiel eine klebrige oder kristalline Oberfläche, führen.

Wie dick kann Ich das Epoxidharz giessen?
Das Epoxidharz Allrounder von epoxid1 ist für Schichtdicken von bis zu 5cm geeignet. Solltest du für dein Projekt allerdings eine dickere Schicht benötigen, empfehlen wir den gesamten Guss in mehrer Schichten aufzuteilen. Bei einer Schichtdicke von 12cm könntest Du zum Beispiel 3x 4cm gießen.

Kann Ich meine Epoxidharz Projekte im Außenbereich verwenden?
Ja, alle unsere Epoxidharze sind für den Außenbereich geeignet. Allerdings kann es nach einer längeren Zeit im Freien dazu kommen, dass das Epoxidharz vergilbt, weshalb wir empfehlen für den Außenbereich ein gefärbtes Harz zu verwenden.

Wie lange muss das Epoxidharz aushärten?
Je nach Schichtdicke ist das Epoxidharz nach etwa 42h bis 72h vollständig ausgehärtet.

Wie lange ist die Topfzeit des Epoxidharzes?
Die Topfzeit des Allrounder Epoxidharzes beträgt bei 600g Harz etwa 4 Stunden.

Wie errechne ich mir meine Härterzugabe?
Ganz einfach. Nehme dein abgewogenes Harz Gewicht mal 0,3 Beispiel: Du hast 350g Harz abgewogen. In dem Fall rechnest du 350g x 0,4 = 140g - Bedeutet du musst auf dein abgewogenes Harz 140g Härter geben.


Sicherheitsanweisungen

Auch wenn unsere Harzsysteme im ausgehärteten Zustand absolut unbedenklich sind, arbeitest du in der Anwendung mit einer Chemie wo immer auf die Sicherheit des Menschen und der Umwelt zu achten ist.

Allgemeine Schutz- und Hygienemaßnahmen:

Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten. Beschmutzte, getränkte Kleidung sofort ausziehen. Vor den Pausen und bei Arbeitsende Hände waschen. Berührung mit den Augen und der Haut vermeiden.

Deine persönliche Schutzausrüstung:

  • Schutzhandschuh (wir empfehlen hier Nitril Einweghandschuh)
  • Schutzbrille
  • Atemschutz (in schlecht durchlüfteten Räumen)
  • Lange Kleidung

A-Komponenten

Achtung: Verursacht Hautreizungen. Verursacht schwere Augenreizung. Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

SICHERHEITSHINWEISE:
Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Bei Hautreizung oder Ausschlag: Ärztliche Rat einholen/ärtzliche Hilfe hinzuziehen Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/ internationalen Vorschriften. Enthält epoxidhaltige Verbindungen. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

enthält: Bis-[4-(2,3-epoxipropoxi)phenyl]propan Oxiran, Mono[(C12-14-alkyloxy)methyl]derivate R e a c t i o n m a s s o f 2 , 2 ’ - [ m e t h y l e n e b i s ( 4 , 1-phenyleneoxymethylene)]dioxirane and [2-({2- [4-(oxiran-2-ylmethoxy)benzyl] phenoxy}methyl)oxirane and [2,2’-[methylenebis(2,1- phenyleneoxymethylene)]dioxirane Bis(1,2,2,6,6-pentamethyl-4-piperidyl)sebacate

B-Komponenten

Gefahr: Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. Verursacht schwere Augenschäden. Gesundheitsschädlich bei Verschlucken. Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

SICHERHEITSHINWEISE: Staub oder Nebel nicht einatmen. Bei BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen [oder duschen]. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. Besondere Behandlung (siehe auf diesem Kennzeichnungsetikett). Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen. Unter Verschluss aufbewahren. Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/ internationalen Vorschriften.

enthält: 3-Aminomethyl-3,5,5-trimethyl-cyclohexylamin Poly(oxypropylene)diamine